Über das Leben, Freunde und Veränderungen

Ach Leute, es geht mir trotz fehlendem Schlaf und dem Bedürfnis nach Urlaub unheimlich gut! Seit Yuyo, meine neue Mitbewohnerin, bei mir eingezogen ist hat sich einiges für mich verändert. Ich habe alte “Freundschaften” beendet, wunderbare neue Leute dazu gewonnen und allgemein lebt es sich so viel leichter und schöner wenn man frei ist! Bei uns ist immer Action und ich bin ständig on tour – es ist wunderbar.
In letzter Zeit war es hier etwas der ruhig, das hier ist der erste Beitrag seit dem 21. Juli und es tut mir wirklich leid, dass ich euch so lange habe warten lassen. Ich habe das Gefühl momentan auf einem kleinen Selbstfindungstrip zu sein und habe diese kleine Pause mal gebraucht. Ich kremple momentan alles um. Mein Zimmer wird sich verändern, mein Kleidungsstil befindet sich auch in einer Findungsphase und irgendwie habe ich auch das Bedürfnis nach einer neuen Haarfarbe. Ich habe mich piercen lassen und habe einen neuen Traum, den ich mir 2015 erfüllen möchte: NEUSEELAND!! Für mich heißt das jetzt geduldig und vor allem sparsam sein. Schon lange möchte ich dort hin und irgendwie sagt mir mein Bauchgefühl, dass nächstes Jahr der richtige Zeitpunkt dafür ist… Allgemein spielt mein Bauchgefühl momentan etwas verrückt – ich kann es euch gar nicht beschreiben aber vielleicht liegt es nur einfach wirklich daran, dass ich nach fast 4,5 Monaten endlich wieder Urlaub und Erholung brauche. Nicht mehr lange.. Am 20. August um Punkt 18 Uhr werde ich meinen Stift fallen lassen und mich für 2,5 Wochen in den Urlaub verabschieden. Abgesehen von einem kleinen Wochenendausflug nach Köln bleibe ich zuhause und lasse einfach mal die Seele baumeln.
Damit dieser Beitrag hier nicht ganz bilderlos endet: ein paar Selfies, unser schönes Wohnzimmer, mein neues Piercing und ein wunderschöner Tag auf Wolke 7!IMG_6771
IMG_6936
IMG_6686

15 Kommentare

  1. Anonym
    4. August 2014 / 20:47

    noooooor, dieses schwarz-weiß Bild! Alter Verwalter!

  2. Anonym
    4. August 2014 / 21:37

    bist du nicht mehr mit max zsuammen?

  3. 4. August 2014 / 21:38

    Schon lange nicht mehr! 🙂

  4. 5. August 2014 / 6:16

    piercing, yay! neuseeland, YAAAY!!!

  5. Anonym
    5. August 2014 / 6:16

    Zum Glück!!:)

  6. LS
    5. August 2014 / 8:58

    Darf ich raten, dass es daran liegt weil er sich verändert hat als er nach seinem Trip wieder gekommen ist!
    Ich denke das war sicher nicht einfach. Man hat ja gemerkt, dass du ziemlich
    Viel für ihn empfunden hast.
    Ich hab Angst, dass mir das auch passiert…

  7. Anonym
    5. August 2014 / 11:51

    Liebe Leni, dein Text und deine Fotos sind wunderbar! Ich wünsche dir weiterhin viel Glück, Liebe und eine wunderbare Zeit. In den letzten Monaten strahlst du auf einen Fotos eine ungeheure Lebensfreude aus, man sieht dir einfach an, dass es dir gut geht und dass du dich wohl fühlst. Das Gefühl, welches du hier im Text beschreibst, spiegeln deine Fotos genauso wieder! Es ist sehr schön, dass du uns an deinem Selbsfindungstrip teilhaben lässt, ich bin gespannt, wie es weiter geht! 🙂 Liebe Grüße aus München!

  8. Anonym
    5. August 2014 / 21:54

    Oh nein! Tut mir echt leid, aber ohne Piercing fand ich dich viiiiel hübscher… Du brauchst doch sowas gar nicht im Gesicht, du bist doch ohne schon wunderhübsch!

  9. Anonym
    5. August 2014 / 21:54

    Mach dir nix drauß er hat eh nicht zu dir gepasst

  10. Anonym
    5. August 2014 / 21:54

    Liebe Leni, ich kann mich der Person vor mir nur anschließen, für mich wirkt es genauso. 🙂 Freue mich für dich, dass es dir so gut geht, und wünsche dir weiterhin nur das Beste. Du bist so sympathisch, bleib so. 😉

  11. 6. August 2014 / 5:44

    supercoole bilder! ich wuenschte ich haette so blonde haare! ;D

  12. Anonym
    30. August 2014 / 13:19

    Superschöne Bilder! Mit welcher Kamera hast du denn die Selfies aufgenommen? Mit einer "echten" Kamera oder einer Handykamera? Viele Grüße!

  13. 30. August 2014 / 13:20

    Danke 🙂 wurden alle mit dem Handy gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.