Lichter der Nacht

IMG_4445

Bisher kannte ich Lindau nur im Sommer. Die niedlichen Cafès mit Blick auf das Wasser, die einstündigen Schifffahrten durch die Bregenzerbucht, der wunderschöne Skulpturengarten und die schönen, alten Gässchen. Am Freitag habe ich Lindau noch von einer anderen Seite kennen gelernt. Meine Ma hatte Geburtstag und ich schenkte ihr eine Übernachtung im Bad Schachener Park Hotel mit Besuch der Lindauer Hafenweihnacht. Ich glaube, ich habe noch nie einen so schönen Weihnachtsmarkt gesehen. (Ok, den Londoner Weihnachtsmarkt entlang der Themse toppt nichts!!) Mir wäre es natürlich lieber gewesen wenn es geschneit hätte, aber zumindest hat es nicht geregnet.

Als hätten wir es bestellt hatten wir auf der Hinfahrt strahlend blauen Himmel und herrliche Sicht auf das Bergpanorama – das Allgäu hat ganz schön was zu bieten. Es war fast ein bisschen wie Urlaub! Angekommen in Lindau ging es innerhalb 20 Minuten weiter nach Bad Schachen in unser Hotel. Die französische Dame an der Rezeption war unendlich freundlich, begrüßte uns mit zwei Gläsern Sekt und erklärte uns den Weg auf die Insel. Dort war schön weihnachtlich geschmückt. Aus den Lautsprechern drang Weihnachtsmusik, überall roch es nach heiße Maroni und Glühwein. Die Stände waren liebevoll hergerichtet, jeder einzelne der Leute, die dort ausstellten und verkauften, wahnsinnig freundlich. Mein Papa mit Familie, die zufällig zur gleichen Zeit auf der Insel waren, überraschten uns an einem Stand mit Glühwein und es wurde viel gelacht. Ich glaube, dass dies eines der schönsten Geburtstagsgeschenke war, welches ich meiner Mama je gemacht habe. Ich freue mich jetzt schon wieder auf den Sommer, wenn es für uns wieder heißt: Hallo Lindau!

IMG_4438

IMG_4488

IMG_4504

IMG_4463

IMG_4470

IMG_4452

IMG_4522

IMG_4523

Am Sonntag startete unser Tag morgens um acht mit einem leckeren Frühstücksbuffet, frischem Obst, gekochten Ei und Milchkaffee. Um halb 10 ging es dann direkt von Lindau weiter nach Augsburg, denn dort warteten Onkel und Tante, um mit uns die nächste Weihnachtmarkt-Tour zu starten. Wir haben verschiedene Marktstände durchgemacht, in der “Fleischhalle” thailändisch zu Mittag gegessen und dann ging es auf den Christkindslmarkt am Rathaus. Dort gab es dann Dampfnudeln, Feuerzangenbowle, Glühwein und “heiße Omi” (Eierpunsch)! Wir hatten also alles in allem ein super schönes, entspanntes und trotzdem ereignisreiches verlängertes Wochenende. Wer also aus der Nähe kommt und mal Lust auf einen entspannten Trip (egal ob Sommer oder Winter) hat: ich kann euch Lindau bzw. allgemein das Allgäu wirklich nur empfehlen! 🙂

 

4 Kommentare

  1. Anonym
    20. Dezember 2015 / 13:32

    Lindau ist so schön!

  2. 22. Dezember 2015 / 13:30

    Einen ganz bezaubernden Blog hast du… Tolle Texte, schöne Bilder – klasse!
    Wundervolle Eindrücke von Lindau, du scheinst eine richtig gute Zeit gehabt zu haben. 🙂
    Liebste Grüße, Katharina

  3. Anonym
    27. Dezember 2015 / 18:14

    The large amount of whey things can make it tough to understand
    those that will likely function as the many balanced and
    efficient for you.

    Feel free to visit my homepage; grass fed whey protein bulk – ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.