Berlin Diary: Freitag/Samstag

IMG_0690

IMG_0772

IMG_0713

James Bay live @ Columbia Halle
Am Freitagabend war ich mit Freunden in der kleinen Columbia Halle in Tempelhof: JAMES BAY!! ♥ Seit Wochen freuen wir uns schon auf das Konzert & wir waren echt froh, dass wir unsere Karten so früh gekauft haben, denn das Konzert war ausverkauft. Wohl verständlich, denn der Mann ist live einfach der H A M M E R!! Lilly und ich standen zu Beginn außen am Rand, haben uns dann aber relativ schnell durch die Menge geboxt und hatten eine super Sicht. Ich glaube zwar, dass uns die Leute um uns herum gehasst habe, weil wir – abgesehen davon, dass wir aus dem Nichts aufgetaucht sind – auch noch getanzt haben wie blöd, die Leute um uns herum aber stocksteif da standen. Mal ehrlich, wie funktioniert sowas?
IMG_0803
IMG_2889
IMG_0783
IMG_0788
Random Saturday 
Am Samstag war ein entspannter Tag. Wir haben gemütlich gefrühstückt und uns auf den Weg in die Innenstadt gemacht. Wir saßen dann am Alex in der Sonne, weil es einfach so herrlich sonnig und warm war. Danach habe ich mit einem Freund auf ein Stück Kuchen und Glas Sekt an der Rosenthaler Straße getroffen und wir haben gemeinsam die Sonne genossen und viel gequatscht. Mittag/Abendessen gab es dann wieder mit der Familie bei der guten “Dolores” – einfach ein Muss, wenn man in Berlin ist… Mit einem leichten mulmigen Gefühl, da man die Ereignisse aus Brüssel natürlich im Hinterkopf hat, ging es dann abends ins Olympia-Stadion zum Länderspiel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.